Welpen

So wachsen die Welpen bei uns auf

Airedale zu den drei Birken | dittmer-airedaleterrier.de

Bild: A-Wurf

Unsere Welpen wachsen die ersten vier Wochen immer direkt im Haus,
im Badezimmer, auf. Schon vom ersten Tag an können so die Kleinen alles
mit bekommen, was der Alltag so bringt.


Airedale zu den drei Birken | dittmer-airedaleterrier.de

Bild: B-Wurf

Sobald die Wurfkiste zu klein ist und natürlich auch für die Welpen kein Hindernis ist,
wird das Badezimmer umgeräumt. Die Welpen bekommen dann das gesammte
Badezimmer für sich. Platz satt um richtig toben zu können.


Airedale zu den drei Birken | dittmer-airedaleterrier.de

Bild: B-Wurf

Doch irgendwann ist das größte Bad zu klein. Die Welpen müssen umziehen.
Es geht jetzt in den „Welpenraum“. Unser Welpenraum befindet sich im Haus.
Somit haben die Welpen weiterhin den direkten Kontakt zu uns.
Vor allem können sie den ganzen Tag von dort aus nach draußen.


Airedale zu den drei Birken | dittmer-airedaleterrier.de

Bild: Meike und Bianca zu den drei Birken

Für uns ist es wichtig, dass die Welpen nicht nur viel Kontakt zu Kinder sondern
auch zu Fremden (Welpenbesuch) haben. Da wir ein Feriendomizil im Westerwald
und in Norddeutschland haben, können wir unsere Welpen mit in die Ferien nehmen.
Somit ist Autofahren für unsere Racker kein Problem.

Neugierig geworden? Dann besuchen Sie uns doch mal.